Line Dance

Line Dance

Schon mal vom Line Dance gehört? Die Tanzrichtung, die sich immer größerer Beliebtheit erfreut? Der große Vorteil beim Line-Dance ist, dass die Tänze unabhängig von Alter und Geschlecht getanzt werden. So entsteht eine „Mehr-Generationen-Gruppe“ aus Männern und Frauen. Personen, die sich nicht kennen und möglicherweise keine gemeinsame Sprache sprechen, können so miteinander tanzen. Getanzt wird in Reihen und Linien vor- und nebeneinander.

Line Dance wird oft mit den Tänzen der amerikanischen Cowboys und Cowgirls gleichgesetzt. Doch dem ist nicht so. Einzelne Tänze weisen Schrittkombinationen aus Cha-Cha, Rumba, Salsa, Merengue und anderen modernen Tanzstilen auf. Getanzt wird nicht nur auf Country-Musik sondern auch auf Chart-Hits.

Eine Übersicht unserer Tänze findet ihr hier!

Iris Honig und Bärbel Schmücker-Linke
„Happy Dancer“
dienstags 19.00-20.00    Kleine Turnhalle, Mariengymnasium Arnsberg

Elke und Thomas Weber
„Blue Shoes“
freitags   16.45-17.30   Aula Johannesschule, Arnsberg (einfache Tänze)
freitags    17.30-18.15    Aula Johannesschule, Arnsberg (mittelschwere Tänze)
freitags    18.15-18.45    Aula Johannesschule, Arnsberg (anspruchsvolle Tänze)